FAQs

Hier beantworten wir Eure häufig gestellten Fragen.

 

Findet Ihr hier nicht die Infos die Ihr sucht? Dann kontaktiert uns gern!

1. Woraus bestehen die Leinen und Halsbänder?

 

Standardmäßig verwenden wir 10 mm dickes PPM Seil (Tau) als Basis für unsere Produkte. PPM Seil ist speziell für die Herstellung von Hundeleinen und Pferdehalftern gemacht. Seile aus PPM werden wegem dem geringen Gewicht, Schwimmfähigkeit, Wetterfestigkeit, ausgezeichneter Knotbarkeit und den universellen Einsatzmöglichkeiten sehr geschätzt.

Für die Verzierung (Takelung) nutzen wir in der Regel 1,4 mm starkes Micro Paracord.

2. Kann wirklich alles ganz individuell zusammengestellt werden?

 

Grundsätzlich: Ja - es ist vieles möglich.

Ihr wählt eine der dargestellten Taufarben sowie bis zu 3 Farben für die Takelung. Anschließend wählt ihr noch die Anordnung der Farben der Verzierung und zu guter Letzt noch die Farbe der Ringe/Karabiner (hier sind die Gewichtsklassen bei der Auswahl zu beachten).

Habt ihr eine bestimmte Vorstellung der Verzierung zB einem speziellen Logo nachempfunden? Kein Problem, kontaktiert uns einfach und wir besprechen, was möglich ist.

Seid ihr euch bei der Kombination der Farben nicht sicher? Auch das soll keine Hürde sein. Kontaktiert uns gern und wir stellen euch die Farben anhand unserer Muster einmal zusammen und zeigen euch die Farbkombination anhand eines Fotos. 

 

3. Sind die Leinen und Halsbänder für jeden Hund geeignet?

 

Prinzipiell gilt auch hier: Ja. 

Allerdings bitte ich folgendes zu beachten: Die Gewichtsklassen sind mit 5-facher Bruchlast berechnet, das heißt Bruchlast/5= maximales Gewicht des Hundes.

Es gibt für Hundeleinen keinen festgelegten Standard welcher Faktor bei der Berechnung der Bruchlast herangezogen werden sollte. 

Zieht dein Hund gern und regelmäßig an der Leine? Dann wähle bei der Wahl der Karabiner eine Gewichtsgröße höher. Sollte es keine höhere Gewichtsklasse geben, raten wir von einem Kauf ab.

Bei (Leinen)aggressiven Hund raten wir von einem Kauf unserer Produkte aus Sicherheitsgründen ab.

4. Sind die Farben genauso wie auf den Bilder?

 

Aufgrund verschiedener Bildschirme kann es zu Farbabweichungen kommen. Bist du dir unsicher bei der Farbauswahl? Dann komm gern auf uns zu.

5. Wie nehme ich korrekt Maß für mein neues Halsband?

 

Damit ich dein Wunschhalsband passgenau für deinen Liebling anfertigen kann, benötige ich die genauen INNENMASSE, die das Halsband später haben soll. 

Du benötigst für die Ermittlung ein flexibles Halsband. Alternativ geht auch eine möglichst dünne Schnur. 

 

Maß nehmen für ein nicht verstellbares Halsband: 

1. Möglichkeit: Miss den Halsumfang deines Hundes an der Stelle, an der das Halsband später sitzen soll, es sollten dann noch ca. 1-2 Fingerbreit zwischen Halsband und Maßband Platz sein.

2. Möglichkeit: Miss den INNENUMFANG eines gut sitzenden Halsbands. Bitte nur bei geschlossenem Halsband messen und das Maßband so eng wie möglich anlegen.

 

Maß nehmen für ein Zugstopphalsband:

1. Möglichkeit: Miss den Kopfumfang deines Hundes an der dicksten Stelle des Kopfes und gib ca. 1-2 cm dazu. Prüfe ob das Maßband gut über den Kopf deines Hundes passt aber nicht zu locker ist, sodass dein Hund das Halsband nicht verlieren kann

2. Möglichkeit: Miss den INNENUMFANG eines gut sitzenden Zugstopphalsbandes. Bitte das Maßband so eng wie möglich anlegen.

 

ACHTUNG: Den Umfang den du mir mitteilst wird das finale Halsband haben, ich gebe keine Zugabe  mehr hinzu. Da es sich um individuell handgefertige Produkte handelt, erfolgt keine Rücknahme bei Messfehlern.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.